NVFR Nachtflug

1. THEORIEAUSBILDUNG

Eine mündliche Einweisung in die Besonderheiten des Nachtfluges durch den Fluglehrer

2. PRAKTISCHE AUSBILDUNG

Die Nachtflugausbildungumfaßt mindestens 5 Nachtflugstunden. Diese beinhaltet:

mindestens 3 Stunden mit Fluglehrer
mindestens 1 Stunde Überlandflugnavigation
5 Alleinstarts- und Landungen bis zum vollständigen Stillstand
PRÜFUNG

Es erfolgt kein Prüfungsflug, die Qualifikation wird bei Nachweis der Ausbildungsflüge in die Lizenz eingetragen.

TERMINE

laufend - durch Vereinbarung mit dem Ausbildungsleiter

Willkommen im Piloten-Ausbildungszentrum

Terminals zur Flugvorbereitung

Wartebereich

Der Weg in die Schulungsräume